Markus und Marias Geburtstag

    Home  /  Party  /  Markus und Marias Geburtstag

Markus und Marias Geburtstag Image

Markus und Marias Geburtstag

Halli Hallo,
schon wieder ist eine Woche rum. Die Zeit fliegt nur so an mir vorbei. 
Am Dienstag gab ein Professor aus Litauen einen Vortrag über Blogs in Unternehmen. Vieles kannte ich schon, aber es war schön ihn wieder zu sehen. Denn er war mit beim ISSS in Polen dieses Jahr. Nach dem Vortrag sind wir noch mal zu ihm hin und haben besprochen, dass wir alle, noch vor dem nächsten ISSS, nach Litauen fahren müssen. Anscheinend kommt man da auch sehr günstig hin.
Mittwoch hat Markus seinen Geburtstag gefeiert. Er hat extra Käse-Lauch-Suppe gekocht, leider hatte ich kurz vorher schon zu Hause zu Abend gegessen. Aber es roch sehr gut in der Küche, bevor die Raucher die Luft verpestet haben. Ich habe bei Maria geschlafen, deswegen musste ich nicht die ganze Zeit auf die Uhr gucken und die letzte Bahn nehmen. Viel länger sind wir aber dann auch nicht geblieben. Der arme Markus hat die ganze Nacht durch gemacht und ist morgens direkt zum Sender gefahren. Das wäre ja auch nichts für mich. Jeden Tag um halb fünf aufstehen… neee
Donnerstag habe ich mein Referat über Blogs gehalten. Wen wundert’s, dass ich genau das Thema bekommen habe 😉 Leider hatten wir nicht mehr so viel Zeit, deswegen konnte ich nicht mehr alles zeigen, was ich wollte. Aber ich denke, mein Kurs hat trotzdem mal einen kleinen Einblick bekommen und hat gesehen, wie einfach es ist, einen eigenen Blog zu haben.
Freitag ging es direkt mit dem nächsten Referat weiter. Wir hatten das Wochenendseminar “Interne Kommunikation” und Nina, Maria und ich haben über Intranet, Blogs und Chats geredet. Zum Glück waren wir die ersten, somit hatten wir es dann auch hinter uns. Den ganze Tag lang haben wir uns die Referate von den anderen angehört, wobei auch mehrere doppelt vergeben waren. Das war dann schon etwas ermüdend. Abends habe ich nichts gemacht und war froh, mal ein paar Stunde Pause zu haben.
Gestern hat Maria ihren Geburtstag gefeiert. Sie hat eine Motto-Party gemacht. Alle mussten sich zum Thema Weihnachten verkleiden. Ich bin als Weihnachtsbaum gegangen. Mir macht es so viel Spaß mich zu verkleiden. Es haben sich einige richtig Mühe mit ihrem Kostüm gegeben. Um Mitternacht ging es dann an die Bescherung. Christine, ihre Schwester, hat eine Art Adventskalender mit 25 Schachteln für Maria gebastelt. Sie hat sich wirklich über die ganzen Geschenke gefreut, obwohl ich denke, dass das alles gestern ein wenig viel für sie war und sie sich die Geschenke wohl heute erst alle richtig ansehen kann.
Ach und übrigens ist mein Praktikumsvertrag für den Zoo diese Woche angekommen. Nun wird es langsam ernst 🙂
Bis dann,
eure Sunny

PS: Ich hoffe, ich kann euch bald mehr Fotos von Marias Geburtstag zeigen. Ich habe leider nicht selbst fotografiert.

Anstatt einem Kuchen, hat Maria ein Lebkuchenhaus von uns bekommen
FacebooktwitterpinterestmailFacebooktwitterpinterestmail
Author | Sunny Comments | 0 Date | 25. November 2012

leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Translate »